HAUPTSEITE    ENGLISH    DEUTSCH


SPEZIALISIERUNG KONFERENZEN PUBLIKATIONEN

  Konferenzen:

  • 20.06.2017 –Teilnahme an einer Podiumsdiskussion Die Aussichten der Entwicklung des Zahlungsverkehrs in Polen - die Auswirkungen der neuen Regelungen , im Rahmen der Mobile Payments Conference, organisiert von dem „Financial Magazine BANK” unter der Schirmherrschaft der Vereinigung der Polnischen Bänke

  • 19.04.2017 – Teilnahme an dem IX Nationalen Congress des Bankrecht und Kapitalmarktrecht „Finanzielle Innovationen in den Bänken#8221; in Warschau, organisiert von der Fakultät für Recht und Verwaltung an der Universität Warschau 19-20.04.2017

  • 24.02.2017 – Teilnahme an der Podiumsdiskussion „Die Zahlungsinstrumente gestern und heute - die Erinnerung an Leistungen von Professor Remigiusz Kaszubsk”, ein Treffen organisiert von der Bankrecht Studentenvereinigung der Universität Warschau

  • 15.02.2017 – „Pflichten der Zahlungsdienstleister in Bezug auf die RTS - starke Kundenauthentifizierung und Open Interface in Verbindung mit PIS und AIS Dienstleistungen”; im Rahmen der Konferenz MMC „Transaktionssysteme und Aktivitäten der TPP - PSD-II”, 15–16.02.2017

  • 1.12.2016 – Teilnahme an einer Debatte organisiert von der Zeitschrift Magazine „My Company Polska“ und cashless.pl „Zahlungen im E-Commerce und M-Commerce”, die Transmission über das Interne - siehe

  • 7.12.2016 – „Führen die Technischen Regulierungsstandards der Europäischen Finanzbehörde in Vergleich mit PSD2 zusätzliche Anforderungen ein?” – Auftretung an der CEE Konferenz Dezember 7-8, 2016 „Der Kunde im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des Finanzsektors”

  • 23.06.2016 – „Ist Regulierung unvermeidlich - welche Zahlungen sind möglich ohne einer Lizenz?” im Zyklus polnische Karten und Systeme „Zahlungen omnichannel”

  • 13.05.2016 – Recht der Zahlungsdienste, Vorträge im Rahmen des Studiums der Warschauer Hauptschule für Ökonomie (SGH) und Microsoft „ Anwendung der Cloud-Computing-Technologie in den Business-Strategien”

  • 5.04.2016 - Ist die Rechtsauslegung ein Faktor der Beschränkung oder der Förderung der Entwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs - aktuelle Stellungen der polnischen Finanzbehörde, des polnischen Kartellamtes, des Europäischen Gerichtshofes, der Europäischen Kommission, No Cash Day 2016 Warschau – „Der bargeldlose Verkehr in Polen – wo wir sind, wo gehen wir hin?“

  • 23.03.2016, Öffentliche Zahlungen als Determinanten der Entwicklung eines wesentlichen Teils des Marktes, eine Podiumsdiskussion, IV Internationale Kongress der bargeldlosen Zahlungen,  22-23 März 2016, Veranstalter - Stiftung für die Entwicklung vom Bargeldlosen Zahlungsverkehr

  • 2016.03.21 – Streben die Vorschriften nach Anonymität der Zahlungstransaktionen? Rechtliche Struktur von Prepaid-Karten, die Konferenz „Puls Biznesu“ -  "Digital Money - Trends und Herausforderungen der unbaren Zahlungen"

  • 16.03.2016 - Training - Richtlinien PSD2, PAD, die MIF Verordnung, Empfehlung der polnischen Finanzbehörde über die Sicherheit von Online-Zahlungen, Alior Bank SA
     
  • 2016.03.14 – Training – Neueste Entwicklungen im Bereich des Rechts der Zahlungsdiensten, Warschauer Institut für Banken

  • 2016.03.10 - Mobile Zahlungen und die Möglichkeit einer Entgelterhebung, die Konferenz "Mobile, kontaktlose, HCE Zahlungen- wo wir sind, wo gehen wir hin?," Session XXIX in der Reihe "Polnische Karten und Systeme"

  • 15.10.2015 - Bedeutet der Entwurf der Empfehlung der polnischen Finanzbehörde über Zahlungstransaktionen im Internet mehr Kosten für die Anbieter? Wie beeinflussen die Empfehlungen der Aufsichtsbehörde die Haftung des Dienstleisters, die Konferenz "Die Marktakzeptanz von Karten in Polen – gibt es Verdienstmöglichkeiten?“
    Session XXVIII in der Reihe "Polnisch-Karten und Systeme" - Vortragsaufnahme - siehe

  • 2015.10.13 - Letzte Änderungen im Recht der Zahlungsdienste – Webinar, organisiert durch das Warschauer Institut für Banken

  • 2015.06.30 - Finanzinstrumente auf Basis von Bitcoin, II Digitale Geld & Währung Forum, das Institut für Mathematische Maschinen, Warschau - Vortragsaufnahme - siehe

    25.06.2015 – Werden die zukünftigen Banken nur Kapitalgeber? Trends bei der Regulierung der Zahlungsdienste, die Konferenz "Zahlungsneuigkeiten - was uns erwartet in der nahen Zukunft," innerhalb der Konferenzreihe "Polnische Karten und Systeme" Session XXVII

  • 9.05.2015 – Recht der Zahlungsdienste, Vorträge im Rahmen des Studiums der Warschauer Hauptschule für Ökonomie und Microsoft „ Anwendung der Cloud-Computing-Technologie in den Business-Strategien”

  • 19.03.2015 – Ausgewählte Aspekten der rechtlichen Konstruktion von eWallet, III Internationale Kongress der Bargeldlosen Zahlungen, Warschau, Konferenz der Fakultät für Management der Universität Warschau und der Stiftung für die Entwicklung vom Bargeldlosen Zahlungsverkehr
     
  • 2015.12.03 – Cash-back und Kartenzahlung – ist der Verbraucher gleichermaßen geschützt?; Konferenz "Cash back – das unterschätzte Instrument der bargeldlosen Verkehr in Polen", in der Reihe "Polnische Karten und Systeme", Medien Service

  • 19.02.2015 - Rechtlicher Rahmen der POS-Terminals in der mobilen Version, die Konferenz "Entwicklung der Mobilen Funktionalitäten in Banking und Finanzdienstleistungen" 26 Forum Electronic Banking,  Zentrum für die Förderung der Informationstechnologie

  • 2014.03.06 - Transformationsprozesse als Folge der Integration von Mitteleuropa und Osteuropa mit den Ländern der Europäischen Union, DAAD-Sommerseminar: “EU-Osterweiterung – Quo vadis? Bilanz und Perspektiven nach zehn Jahren, Universität Passau 2014“ (Referat zum Thema Europäisierungsprozesse in den MOE-Staaten im Zuge des EU-Beitritts) – Abstract - siehe
  • 2014.06.26 - Die Nutzung der rechtlichen Struktur von E-Geld in der Konstruktion des  e -Wallet; Konferenz über "Mobile Geldbörsen als ein Zahlungsökosystem im Mobiltelefon?" in Rahmen der Konferenzreihe „Polnische Karten und Systeme“ – über die Konferenz - www.polskiekarty.info.pl
  • 2014.07.03 - Rechtliche Struktur der virtuellen Währung und elektronisches Geld - Gemeinsamkeiten und Unterschiede, im Rahmen der Konferenz "Digital Money & Currency Forum, Warszawa " - über die Konferenz - www.digitalmoneyforum.biz
  • 26-27.11.2014 – Rechtliche Aspekte der Kommunal-, Regional- und Loyalität Karten im Zusammenhang mit der Vorschriften der PSD I und PSD II, im Rahmen der Konferenz „Central European Electronic Card 2014" - über die Konferenz - www.conkarta.pl
  • Zugang zu Zahlungskonten von einem anderen Zahlungsdienstleister, im Rahmen der Konferenz „Polnische Karten und Systeme“, 20.03.2014 – Vortragsaufnahme - siehe
  • Vortrag auf der Konferenz "Neue Regelungen im Bereich Zahlungsdienste und Elektronisches Geld" an der Universität Warschau, 2014.05.13 - Konferenzprogramm finden Sie unter - siehe
  • Gebühren im Gesetz über die Zahlungsdienste und Entwurf der Payment Services Directive II - spezifische Aspekte, im Seminar MMC Polen, 2014.05.14 - Präsentation - siehe


  Schulungen

Der Angebot der Schulungen umfasst insbesondere:


  1. Rechtsauswirkungen der neuesten Vorschriften im Bereich des Rechts der Zahlungsdiensten – deren Einfluss auf die polnischen Unternehmen (Umsetzung der Richtlinien wie die Zweite Zahlungsdiensterichtlinie-PSD2, PAD, MIF Verordnung, Empfehlungen der polnischen Finanzaufsichtsbehörde, EBC, EBA)


  2. Rechtsauswirkungen der Nutzung der neuen Technologien bei der Unternehmensführung


  3. 3. Rechtliche Grundlagen der Wirtschaftstätigkeit in Polen


  4. Verantwortung der Organe der Gesellschaften


  5. Gesellschafteraufsicht in verschiedenen Gesellschaftsformen


  6. Gestaltung von Verträgen in dem Wirtschaftsverkehr